** AKTUELLES **

Berichterstattung der SN vom 09.03.2021

Es ist hier unbedingt anzumerken, dass die Berichterstattung zum neuen Wirbelsäulenzentrum in der SN unvollständig ist. „Standardeingriffe“ (und auch komplexe Eingriffe) werden durch uns seit 2018 im Kantonsspital und seit 2012 in den Kliniken Belair und Lindberg durchgeführt. Die propagierte Neuerung für die Schaffhauser Bevölkerung ist gar keine.

Neues Wirbelsäulenzentrum – Kollaboration des Kantonsspitals Schaffhausen mit dem Balgrist

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Patientinnen und Patienten

Nach der gross angelegten Flyer-Aktion an die Ärztinnen und Ärzte der Region Schaffhausen sind wir vielfach angefragt worden, ob das spine.team an dieser Kollaboration beteiligt ist. Es ist uns daher ein Anliegen festzuhalten, dass dies in keiner Weise der Fall ist. Die Information über diese Zusammenarbeit hat uns nur wenige Tage vor der öffentlichen Bekanntmachung erreicht.

Das spine.team bleibt der Region Schaffhausen verbunden und kann hier auch komplexe Fälle behandeln, ohne dass dies für die Patientinnen und Patienten eine Verlegung nach extern mit entsprechenden Kosten bedeutet. Wir sind zudem nicht an Exklusivitäten mit einzelnen Häusern gebunden. (wir sind nicht Teil der ZeniT AG – was man uns immer wieder fragt – und damit nicht exklusiv dem KSSH verpflichtet). Wir haben Belegarztverträge mit den Privatkliniken Belair, Lindberg und dem Kantonsspital Schaffhausen. Diese Diversifizierung und Unabhängigkeit lässt uns individuelle Therapieentscheidungen abseits von politisch motivierten Erwartungen an Fallzahlen treffen, was ganz offensichtlich im Interesse unserer Patientinnen und Patienten liegt. 

Wir bauen auch in Zukunft auf die über zehn Jahre gewachsenen Beziehung zu unseren Zuweiserinnen und Zuweisern und freuen uns auch weiterhin auf eine exzellente Zusammenarbeit mit kurzen Wegen und persönlichem Kontakt!

Euer spine.team

Erich Kast und Christian Schneider

 

Jahresende 2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Patientinnen und Patienten

Wir schauen auf ein herausforderndes und ungewöhnliches Jahr zurück. Wir danken allen für ihre Zusammenarbeit mit uns und ihr Vertrauen in uns! Unsere Praxis bleibt vom 24.12.2020 bis zum 03.01.2021 geschlossen, wir lesen aber unsere Emails regelmässig und hören unseren Anrufebeantworter ab.

Wir wünschen allen wunderschöne Festtage und ein gutes neues Jahr in bester Gesundheit!

Juni 2020 Aus- und Umbau der Privatklinik Belair

Seit der Übernahme des Belair durch das Swiss Medical Network hat sich viel getan. Es hat bereits ein beachtlicher Ausbau des Leistungsangebotes stattgefunden (Ophtalmologie, Nephrologie, Kardiologie) und die Dienstleistungen werden laufend verbessert. Es sind zudem Umbaupläne in der Umsetzung, welche nicht nur eine Verschönerung der Infrastruktur zur Folge haben werden. Es wird in naher Zukunft eine Übewachungsstation mit permanenter ärztlicher Betreuung vor Ort eröffnet werden, welche uns ermöglicht, unser Leistungsangebot stetig auszubauen. Das Spine Team freut sich sehr über diese Entwicklung und auf die weitere Zusammenarbeit mit diesem traditionsreichen Haus in Schaffhausen.

27.04.2020 Wiederaufnahme Normalbetrieb

Der ambulante Betrieb der Spine AG sowie die elektive klinische Patientenaufnahme der Spitäler von Swiss Medical Network in Schaffhausen und Winterthur wird ab dem heutigen Datum unter Berücksichtigung der Schutz- und Hygienemassnahmen des BAG sorgfältig wiederaufgenommen.

Wichtig: In den Spitalgebäuden gilt eine Maskentragpflicht für ambulante Patientinnen und für stationäre Patienten (für letztere: ausserhalb des Patientenzimmers). Das durch die Kantone Schaffhausen und Zürich erlassene Besuchsverbot vom 18. März 2020 gilt weiterhin.

Begleitpersonen werden gebeten, ausserhalb des Spitals zu warten. Falls die Patientin / der Patient betreuungsbedürftig und eine Begleitung notwendig ist, tragen Begleitpersonen ebenfalls eine chirurgische Maske. Für Begleitpersonen gelten die gleichen Schutzmassnahmen wie für die Patientinnen und Patienten.

An den Spitaleingängen befinden sich Hygienestationen. Desinfizieren Sie sich die Hände und nehmen Sie anschliessend eine chirurgische Maske

17.03.2020 Corona Pandemie Update

Ab Mitternacht tritt nun die Verordnung des Bundesrates in Kraft, welche nur noch Eingriffe in Situationen zulässt, in denen eine gesundheitliche Schädigung zu erwarten ist, wenn eine Operation zu lange verschoben wird. Wir müssen uns daher auf die Beratung und Operation von Patientinnen und Patienten beschränken, welche starke Schmerzen oder neurologische Ausfallserscheinungen haben. Wir bitten auch unsere Zuweiser, Zuweisungen nicht stark beeinträchtigter Patientinnen und Patienten vorerst auszusetzen.

16.03.2020 Corona Pandemie

Im Kontext der aktuellen Situation steht auch für uns selbstverständlich die Sicherheit unserer Patientinnen und Patienten an oberster Stelle. Wir müssen bezüglich unserer Operationskapazitäten einige Anpassungen vornehmen. Im Moment können wir im Kantonsspital Schaffhausen keine elektiven Operationen durchführen. Unsere Kapazität in den Privatkliniken Belair und Lindberg bleiben vorerst bestehen, wir behalten uns aber vor, primär Patientinnen und Patienten zu behandeln, die starke Schmerzen oder neurologische Ausfallserscheinungen haben.

Wir haben ebenfalls Verständnis für Absagen von Seiten unserer Patientinnen und Patienten, sowohl was die Sprechstunden, als auch elektive Operationen anbelangt. Wir verrechnen selbstverständlich keine Konsultationen, welche auch kurzfristig aufgrund der aktuellen Situation abgesagt werden.

 

16.12.2019 Weihnachtsferien Praxis Spine AG

Unsere Praxis bleibt vom 24. Dezember 2019 bis und mit 5. Januar 2020 geschlossen. Während dieser Zeit bitten wir Sie, sich im Notfall an eines der folgenden Spitäler zu wenden:

  • Kantonsspital Schaffhausen 052 634 34 34
  • Klinik Belair Schaffhausen 052 632 19 00
  • Klinik Lindberg Schaffhausen 052 266 11 11

Bitte erwähnen Sie beim Eintritt, dass Sie bereits in unserer Praxis PatientIn sind, wir werden dann informiert. Für Neuanmeldungen sind wir ab dem 6. Januar 2020 zu den publizierten Zeiten wieder erreichbar.

Das Spine.team wünscht Ihnen frohe Festtage und einen glücklichen Start ins 2020!

01.12.2019 Weihnachtsaktion des Spine Team

Wie letztes Jahr würden wir gerne unsere begonnene Tradition fortführen und den Betrag für materielle Geschenke an die Glückskette überweisen. Wir wünschen unseren Patienten, Zuweisern und all den Menschen, mit denen wir auch dieses Jahr so erfolgreich zusammenarbeiten durften eine wunderbare Adventszeit!

 

21.11.2019, 18:30 Publikumsvortrag im Hotel Kronenhof – „Bandscheiben und Prothesen“

Der zu Hirslanden-Zeiten geplante Publikumsvortrag im Hotel Kronenhof findet auch nach dem Besitzerwechsel der Klinik Belair wie gewohnt statt. Wir freuen uns auf zahlreiche interessierte Besucher.

 

30.09.2019: Übernahme der Klinik Belair ab Oktober 2019

Zum Monatswechsel September/Oktober 2019 findet nun die offizielle Übernahme des Klinikbetriebes am Belair durch SMN statt. Die Spine AG freut sich auf eine gute Zusammenarbeit und heisst insbesondere die neue CEO Frau Corinna Müller-Rohr ganz herzlich willkommen! Für unsere Patientinnen und Patienten wird in keiner Weise eine Lücke im Klinikbetrieb spürbar sein, unsere klinische Tätigkeit geht nahtlos in die neue Zusammenarbeit über.

05.09.2019: Medienmitteilung Schaffhauser Nachrichten

Die Übernahme der Klinik Belair durch das Swiss Medical Network sind gute Nachrichten für unsere Patientinnen und Patienten – wie auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der traditionsreichen Klinik auf der Breite. Die Spine AG kann mit dem Besitzerwechsel somit weiterhin Behandlungen an den drei Standorten Belair, Kantonsspital Schaffhausen und Privatklinik Lindberg anbieten, je nach Wunsch von Patientinnen und Patienten und nach medizinischer Notwendigkeit. Wir setzen auch von unserer Seite alles daran, den Übergang möglichst nahtlos abzuwickeln.

07.05.2019: Medienmitteilung Schaffhauser Nachrichten

Auch mit dem Weggang der Dres. Paulet bleibt die Zusammenarbeit der Spine AG mit allen Partnerspitälern unverändert, d.h. wir operieren unsere Patienten nach deren Wunsch und gemäss medizinischer Indikation weiterhin im Belair, dem Kantonsspital Schaffhausen und der Privatklinik Lindberg.

28.03.2019: Medienmitteilung Schaffhauser Nachrichten

Im Kontext der heutigen Medienmitteilung hält die Spine AG fest, dass die Zusammenarbeit für die Wirbelsäulenchirurgie mit der Klinik Belair bestehen bleibt und wir weiterhin Patienten dort behandeln. Die Spine AG ist an der Neuorientierung der Praxis ZeniT nicht involviert.

01.12.2018: JRZ – Weihnachtsaktion der Spine AG

Wir dürfen auf ein sehr arbeitsreiches und erfolgreiches Jahr zurückblicken. Wir sehen dies als nicht selbstverständlich an und danken unseren Patienten, Zuweisern und Freunden für Vertrauen und Zusammenarbeit. In diesem Kontext haben wir uns entschlossen, den Betrag, welchen wir ansonsten für „materielle“ Weihnachtsgeschenke ausgegeben hätten, dieses Jahr an die Aktion „Jeder Rappen zählt“ des Schweizer Radio SRF zu spenden.

Wir wünschen gute Gesundheit und eine beschauliche Weihnachtszeit!

Ihr Spine Team

 

23.11.2018: Beitrag in der Andelfinger Zeitung

andelfinger-e1542976956790.jpg

21.02.2018: Innovation im Operationssaal

Den Link zur Fernsehsendung von PD Dr. E. Kast finden Sie hier.

 

04.12.2017: Rückenschmerzen – was tun?

Den Link zum Blogbeitrag von Dr. C. Schneider finden Sie hier.

 

21.11.2017: Becken und Wirbelsäulenschmerzen: Operieren oder nicht?

Den Link zum Publikumsvortrag finden Sie hier.

 

01.11.2017: Osteoporose und Frakturen: Operieren oder nicht?

Den Link zum Publikumsvortrag von PD Dr. E. Kast finden Sie hier.